Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Standortpolitik> Handel> Oberfranken handelt!

Netzwerk "Oberfranken handelt!"
unter www.oberfrankenhandelt.de 

Informieren Sie sich zum Handel im Oberfranken!

Das Internetportal steht für die IHK-Initiative zur Unterstützung von Werbegemeinschaften und Stadtmarketingorganisationen.

Unterstützung für die Aktivitäten der Werbegemeinschaften und des Stadtmarketings bietet das Internetprojekt der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth. In übersichtlicher Form wird auf den Internetseiten über die Kontaktdaten der Organisationen und deren Events informiert. Ziel ist die Schaffung einer besseren Vernetzung der einzelnen Gruppen.

Das Engagement der meist ehrenamtlich tätigen Vorstände von Werbegemeinschaften ist für einen funktionierenden Handel - insbesondere in unseren Innenstädten - unverzichtbar. Die Organisation von verkaufsoffenen Sonntagen, Märkten, Messen, Gewerbeschauen und vielen anderen Events, die potenzielle Käufer in die Zentren locken, liegt oft in den Händen dieser Organisationen. Ohne diese neben der eigentlichen Tätigkeit geleistete Arbeit wären unsere Städte und Gemeinden um einige Veranstaltungen ärmer. Leider wird diese anerkennungswerte Leistung sowohl von der Öffentlichkeit als auch von den Gewerbetreibenden am jeweiligen Standort oft nicht wahrgenommen bzw. unterschätzt. Aus diesem Grund will die IHK diese Zielgruppe stärken, da sie unverzichtbar für den Erhalt unserer Innenstädte ist. Auch das Stadtmarketing ist ein ebenso wichtiges wie geeignetes Instrument zur Belebung der Innenstädte und Vermarktung der Standorte insgesamt. Im Idealfall gehen Stadtmarketing und die Werbegemeinschaften vor Ort Hand in Hand. Leider funktioniert diese Zusammenarbeit noch nicht in allen Gemeinden so wie es wünschenswert wäre. Um hier ein entsprechendes Signal zu setzen, wurde die Internetplattform ganz bewusst für beide Zielgruppen gemeinsam geschaffen. Neben informellen Inhalten soll das Internetportal die Netzwerkbildung zwischen den regionalen Organisationen fördern.

Ansprechpartner für Fragen zum Projekt ist Thomas Zapf, Tel. 0921 886-104, E-Mail: zapf@bayreuth.ihk.de. Für notwendige Änderungen oder Aktualisierungen Ihrer Einträge steht Ihnen Herr Zapf gerne zur Verfügung.

IHK-Handelsclip

Was wären unsere Innenstädte und unsere Kühlschränke ohne Geschäfte? Leer!
Denn der Handel erfüllt täglich seine Funktion als Frequenzbringer für die Zentren und als Nahversorger für die Menschen. Und das seit sehr langer Zeit.
Dass die regionale Handelsbranche nicht nur wichtig, sondern auch sympathisch ist, zeigt der neue IHK-Handelsclip. Gestaltet von und mit oberfränkischen Händlern.

Ansprechpartner

Thomas Zapf

Thomas Zapf


Bereich Standortpolitik
Referent Wirtschaftsförderung, Handel
Zielgruppenbetreuer Handel
Regionalreferent IHK-Gremium Bayreuth

IHK-Jahresthema 2013