IHK für Oberfranken Bayreuth

Arbeitgeberbescheinigung

In der Nacht vom 20. auf den 21.03. tritt eine vorläufige Ausgangssperre für Bayern in Kraft. Unter Punkt 6 der Allgemeinverfügung heißt es:
"Die Polizei ist angehalten, die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung zu kontrollieren. Im Falle einer Kontrolle sind die triftigen Gründe durch den Betroffenen glaubhaft zu machen."
Für Mitarbeiter von Unternehmen empfiehlt es sich deshalb, künftig eine Arbeitgeberbescheinigung auf dem Weg vom und zum Arbeitsplatz mitzuführen.
Selbstständigen empfehlen wir, auf dem Weg zum Kunden möglichst den Auftrag und eine Kopie der Gewerbeanmeldung mitzunehmen. Auch andere Dokumente, mit denen sich die betriebliche Notwendigkeit der Fahrt belegen lässt, können bei etwaigen Kontrollen hilfreich sein.
Mustervorlage Arbeitgeberbescheinigung
Als Service finden Sie im Anhang eine Mustervorlage. Wir empfehlen Ihnen, dieses Dokument für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Firmenbriefbogen auszudrucken.
Die Mustervorlage liegt im Word- und pdf-Format vor.
Stand: 20.03.2020 14:00 Uhr