Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite

Berufsbildungsgesetz ab 01. April 2005

Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) ist als Artikel 1 des Berufsbildungsreformgesetzes (BerBiRefG) am 31. März 2005 im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 20 veröffentlicht worden und am 01. April 2005 in Kraft getreten.

Sie finden anbei einen Überblick mit den für die Ausbildungsbetriebe wichtigsten Änderungen sowie das neue Gesetz im vollen Wortlaut. Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne unsere Berater (Tel.: Herr Brühschwein 0921 886-178, Herr Feix 0921 886-177 und Herr Wunder 0921 886-176). 

16,5 KB
2,19 MB

IHK-Lehrstellenbörse

In der bundesweiten IHK-Lehrstellenbörse können Unternehmen kostenlos ihre offenen Praktikums-, Ausbildungs- und Verbundstudienplätze anbieten. Interessenten können in ganz Deutschland nach freien Stellen suchen, sich Merklisten anlegen und automatisiert über neue Angebote informieren lassen.

Bayerische Ausbilderakademie

Die Bayerische Ausbilderakademie ist ein Gemeinschaftsprojekt der bayerischen Industrie- und Handelskammern. Sie ist die Audit- und Zertifizierungsstelle für die Weiterbildung von betrieblichen Ausbilderinnen und Ausbildern.

Aktion gegen Ausbildungsabbruch

Der Senior Experten Service (SES) hat zusammen mit den Spitzenverbänden der Wirtschaft die Initiative "VerA" aufgelegt. "VerA" steht für Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung von Jugendlichen in der Ausbildung durch SES - Ausbildungsbegleiter. "VerA" ist bundesweit ein Angebot an alle, die während ihrer Ausbildung in Schwierigkeiten geraten. Die Idee dahinter: Jugendliche aber auch Umschüler erhalten individuelle und regelmäßige Unterstützung von ehrenamtlichen Ausbildungsbegleiterinnen und -begleitern.

Ansprechpartner

Fred Wunder

Fred Wunder


Bereich Berufliche Bildung
Leiter Referat Bildungsberatung und
Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse
Ausbildungsberater kaufmännische Berufe
Marco Brühschwein

Marco Brühschwein


Bereich Berufliche Bildung
Ausbildungsberater gewerblich-technische Berufe
Rainer Feix

Rainer Feix


Bereich Berufliche Bildung
Ausbildungsberater kaufmännische Berufe
Schwerpunkt: Einzelhandel, Gastgewerbe, Floristen