Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite

Zeit und Geld sparen mit Carnets A.T.A.

Sie haben eine Messe in der Schweiz, Sie fliegen mit Mustern zu einem Foto-Shooting nach Südafrika, Sie möchten Ihren kanadischen Kunden Ihre neueste Musterkollektion zeigen?

Bei diesen Beispielen und in vielen ähnlichen Fällen lassen Sich die hierfür notwendigen Zollformalitäten schnell und einfach mit Carnets A.T.A. (Zollpassierscheinheften) für die vorübergehende Einfuhr erledigen.
Die IHK berät Sie gerne, in welchen Fällen Sie dieses Papier nutzen können und wie die Beantragung abläuft.

Achtung: Anerkannt werden nur maschinell ausgefüllte Vordrucke!

Wir bieten Ihnen daher hier einige Ausfüllhilfen für das Erstellen der Vordrucke an. Das Formular selbst ist nicht herunterladbar, kann aber hier schnell und bequem bestellt werden:

18,5 KB
Zum direkten Eindrucken in das Formular.

Zur Verfügung gestellt von der IHK Chemnitz:

Hilfen für das Ausfüllen der Vordrucke am PC - der Antrag wird komplett gedruckt, bei allen anderen Masken werden nur Ihre Eintragungen gedruckt! -

677 KB
1,03 MB
476 KB
97,9 KB
759 KB
411 KB
Eintragungen müssen mit dem Antrag übereinstimmen
658 KB

Welche Staaten akzeptieren Carnets A.T.A. für die vorübergehende Einfuhr?

Land Iso-Alpha-2 Code
Albanien AL
Algerien DZ
Andorra AD
Australien AU
Bahrain BN
Belarus (Weissrussland) BY
Brasilien BR
Chile CL
China (Volksrepublik)
nur für Ausstellungen und Messen
CN
Elfenbeinküste CI
Gibraltar GI
Hong Kong HK
Indien IN
Indoniesen ID
Iran
Bis auf Weiteres ausgesetzt.
IR
Island IS
Israel IL
Japan JP
Kanada CA
Kasachstan KZ
Katar
nur für Ausstellungen und Messen
QA
Libanon LB
Macau MO
Madagaskar MG
Malaysia MY
Marokko MA
Mauritius MU
Mazedonien MK
Mexiko MX
Moldawien MD
Mongolei MN
Montenegro ME
Neuseeland NZ
Norwegen NO
Pakistan PK
Russland RU
Schweiz CH
Senegal SN
Serbien CS
Singapur SG
Sri Lanka LK
Südafrika ZA
Südkorea KR
Taiwan (Vordruck Carnet C.P.D) TW
Thailand TH
Tunesien TN
Türkei TR
Ukraine UA
USA US
Vereinigte Arabische Emirate
nur für Ausstellungen und Messen
AE
Zypern CY

Entgelte im Carnet A.T.A-Verfahren

Der deutsche Kautions-Rückversicherer, Firma EulerHermes Hamburg berechnet derzeit folgende Versicherungsentgelte für dieses Verfahren:

von Warenwertbis WarenwertEntgelt
0,01 EUR9.999,99 EUR37,00 EUR
10.000,00 EUR24.999,99 EUR63,00 EUR
25.000,00 EUR 49.999,99 EUR110,00 EUR
50.000,00 EUR 149.999,99 EUR210,00 EUR
150.000,00 EUR 299.999,99 EUR380,00 EUR
300.000,00 EUR 499.999,99 EUR630,00 EUR
jede weitere angefangene 500.000,00 EUR420,00 EUR

Weitere Informationen und Downloads finden Sie auch auf den Internet-Seiten der Firma EulerHermes (deutscher Rückversicherer für das Carnet A.T.A.-Verfahren)

IHK-Film erklärt das Zollpapier Carnet A.T.A. 

Sie haben eine Messe in der Schweiz, Sie fliegen mit Mustern zu einem Foto-Shooting nach Südafrika, Sie möchten Ihren kanadischen Kunden Ihre neueste Musterkollektion zeigen? Bei diesen Beispielen und in vielen ähnlichen Fällen lassen Sich die hierfür notwendigen Zollformalitäten schnell und einfach mit Carnets A.T.A. (Zollpassierscheinheften) für die vorübergehende Einfuhr erledigen. In einem Film erklärt die IHK, in welchen Fällen Sie dieses Papier nutzen können und wie die Beantragung abläuft.

Ansprechpartner

Peter Häckel

Peter Häckel


Bereich International
Sachbearbeiter Export- und Importabwicklung
Roland Ellmies

Roland Ellmies


Bereich International
Sachbearbeiter Zoll und Aussenwirtschaftsinformationen