Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite

Das Ehrenamt der IHK für Oberfranken Bayreuth

Das Fundament der Kammerarbeit bildet das ehrenamtliche Engagement von Unternehmerinnen und Unternehmern in der IHK-Organisation, zum Beispiel in regionalen IHK-Gremien, in Fachausschüssen oder im Prüfungswesen für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Regionale IHK-Gremien als Sprachrohr für Unternehmen

Organisatorisch ist die erfolgreiche IHK-Arbeit in den regionalen IHK-Gremien angelegt. Der Kammerbezirk Oberfranken Bayreuth gliedert sich in acht regionale Wahlbezirke: Bamberg, Bayreuth, Forchheim, Hof, Kronach, Kulmbach, Lichtenfels und Marktredwitz-Selb. Die Mitglieder in diesen Gremien sind Unternehmer, die als Repräsentanten von der lokalen Unternehmerschaft gewählt werden. Sie sind ehrenamtlich und unentgeltlich tätig und repräsentieren die IHK in den kreisfreien Städten und Landkreisen.

Unser aktueller Newsfeed

Die aktuelle Oberfränkische Wirtschaft zum Blättern

Oberfränkische Wirtschaft

Nutzen Sie den neuen Service der IHK. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Oberfränkischen Wirtschaft in einer Version, die Sie an Ihrem Bildschirm durchblättern können. Vergrößern Sie sich die Passagen, die Sie besonders interessieren. Sie können sich einzelne Seiten ausdrucken, abspeichern u. die aktiven Links nutzen.

Abonnieren Sie den IHK-Newsletter

Enterprise Europe Network (EEN)

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth ist Partner im europäischen Beratungsnetzwerk der EU für kleine und mittlere Unternehmen.