Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> International> Mobile Helfer im Ausland

Mehr Platz im Koffer und trotzdem besser ausgerüstet: Mobile Helfer im Ausland

Wetterdienste, Währungsrechner, Zollinformationen, Übersetzer und Knigge für das Reiseland: Smartphone-Apps sind mittlerweile echte Helfer im In- und Ausland. Die Apps erleichtern Ihnen einerseits die Planung Ihres Auslandseinsatzes und erweisen sich auch vor Ort als praktische Hilfe.

Die Handys wissen, wo Sie gerade sind und erleichtern Ihnen somit enorm die Orientierung vor Ort. Für Geschäftsessen sind sie ebenso eine wertvolle Hilfe, denn sie empfehlen Restaurants in der Nähe, informieren über die Trinkgeldgewohnheiten und helfen bei Übersetzungen. Welche U-Bahn bringt Sie in Städten mit für die meisten Europäer unbekannten Schriftzeichen wie z.B. in asiatischen Großstädten zu Ihrem Ziel? Wie ist der aktuelle Umrechnungskurs und welche Souvenirs können Sie problemlos durch den Zoll bringen?

Viele Smartphones haben schon einen Grundstock an nützlichen Apps vorinstalliert – beispielsweise Wetter oder Umgebungskarten. Zusätzliche Anwendungen aus dem iTunes-Store oder dem Android Market bieten oft deutlich mehr Möglichkeiten – und sind trotzdem meistens kostenlos.

Aber Achtung: Vor Reiseantritt sollten Sie unbedingt prüfen, welche Preise Ihr Mobilfunkanbieter für das Surfen im Ausland verlangt. Die meisten Apps greifen auf das Netz zu. So können schnell sehr hohe Kosten zusammenkommen, erst Recht im nicht-europäischen Ausland. Besser ist, Sie kaufen sich vor Ort eine Prepaid-Sim-Karte zum Surfen und zahlen dann lediglich die Tarife des jeweiligen Landes. Oder Sie loggen sich über kostenlose WLAN-Netze ins Internet ein – das bieten mittlerweile viele Hotels oder Cafés an.

Tappen Sie nicht in die Roaming-Falle! Deshalb:

  • Laden Sie sich vor der Abreise die Apps aufs Handy, die auch „offline“ funktionieren.
  • Schalten Sie im Ausland das Daten-Roaming ab.
  • Nutzen Sie WLAN-Netze vor Ort, z.B. in Ihrem Hotel, in Konferenzzentren oder in Cafés. Die Gratis-App „Wi-Fi Finder“ hilft Ihnen bei der Suche der Hotspots.
  • Wenn das Datenroaming ausgeschaltet ist, können Sie im Ausland dennoch die GPS-Funktion Ihres Handys nutzen.
  • Wenn Sie trotzdem mal per Mobilfunkverbindung das Internet nutzen wollen, nutzen Sie die Gratis-App „Onavo“, die die übertragenen Datenmengen und damit auch die Kosten um bis zu 80 Prozent reduziert.
AppNutzenKosten
Vorbereitungen, Informationsdienste
Sicher reisenAlle Informationen des Auswärtigen Amts für die sichere Geschäftsreise ins Ausland - inklusive Tipps zur Reisevorbereitung und für Notfälle sowie die Adressen der deutschen Vertretungen im Ausland. Reise- und Sicherheitshinweise sowie ein kurzer Überblick mit den wichtigsten geographischen, politischen und wirtschaftlichen Daten des Ziellandes runden die App ab.gratis
Auswärtiges Amt - Auslandsvertretungen weltweitSie ist das mobile Einstiegstor zu den neuesten Informationen der weltweit über 230 Auslands-vertretungen. Außerdem finden Sie hier Kontakt-daten und Öffnungszeiten der Auslandsvertretungen sowie alle Pressemeldungen des Auswärtigen Amtes.gratis
Auslands-SOSMit der App haben Sie alle Telefonnummern für den Notfall und Impfempfehlungen zum jeweiligen Ziel parat.gratis
Pack the BagDiese App bietet je nach Reiseziel maßge-schneiderte Checklisten.gratis
Zoll
ZollstellenBei der Vielzahl an Zollverfahren, Verkehrszweigen und Zuständigkeiten ist es nicht immer einfach, das passende Zollamt zu finden. Diese App bietet die wichtigsten Informationen nahezu aller europäischen Zollämter an. Leider nicht für Android verfügbar.0,89 Euro
Fachwörterbuch Zoll und AußenhandelDiese mobile Übersetzungshilfe bietet ein umfangreiches Fachwörterbuch mit über 74.000 Gesamteinträgen aus den Fachgebieten Zoll, Verbrauchsteuern, Außenhandel und Co. Übersetzungsdienst sowohl vom Englischen ins Deutsche, als auch umgekehrt!9,99 Euro
Zoll und ReiseDiese App informiert Sie darüber, welche Waren Sie in welcher Menge einführen dürfen. Jetzt auch mit Abgabenrechner. Damit lässt sich bereits vor Ort ausrechnen, ob sich ein Kauf im Ausland überhaupt lohnt.gratis
Finanzen
CashPoolMit der CashPool-App finden Sie die Geldautomaten des CashPools an einem beliebigen Ort ihrer Wahl. Außerdem können Sie sich den schnellsten Weg zum nächstgelegenen Geldautomaten berechnen und anzeigen lassen.gratis
My WährungLiefert Ihnen die aktuellen Umrechnungskurse von mehr als 160 Währungen weltweit.0,79 Euro
Currency ConverterDer mobile Währungsrechner ist einfach zu bedienen und rechnet den Wechselkurs präzise um. Wesentlich mehr Funktionen, etwa eine Diagrammdarstellung der Wechselkurse oder die Provisionsberechnung der Bank bietet die ebenfalls kostenlose App XE Currency.gratis
Currency MasterMit dieser App erhalten Sie Wechselkurse zu den Währungen von 175 Ländern auf Ihr iPhone. Beim nächsten Start der App können Sie auf die von Ihnen gespeicherten Favoriten direkt zugreifen.gratis
Währungsrechner - Finanzen 100Bei jeder Anfrage greift dieser mobile Währungsrechner auf Echtzeitkurse zurück.
Neben dem aktuellen Wechselkurs stellt Ihnen die iPhone-App zusätzliche Informationen zur Verfügung. Eine Wechseltabelle verschafft Ihnen einen Überblick über das Verhältnis der beiden ausgewählten Währungen. Einsicht in den Verlauf dieses Verhältnisses gewährt Ihnen ein Jahreschart.
gratis
IBANFür Überweisungen aus dem Ausland nach Deutschland benötigen Sie die sogenannte IBAN.
Die App „IBAN" errechnet aus einer deutschen Kontonummer und Bankleitzahl eine international gültige Kontonummer, die Sie seit 2013 auch bei Inlandsüberweisungen benötigen.
gratis
Tipping made easyBerechnet Trinkgelder auf die einfachste möglich Weise - wahlweise gerundet oder exakt. Wer für Bewirtungsabrechnungen exakte Angaben benötigt, spart sich mit der App die nachträgliche Rechnerei.gratis
Onexma Mobile SpesenOnexma.com ist die mobile Reisekostenverwaltung mit Berechnung aller Pauschalen weltweit und aller Abzüge nach der deutschen Spesenregelung, inklusive Berechnung der km-Pauschalen und einem Genehmigungsprozesses für Unternehmen. Zusätzlich profitieren Unternehmen von dem integrierten Workflow, dem Dokumentarchiv und den umfangreichen Reportingfunktionen.Test-version gratis, dann ab 18 Euro p.a.
OutBankOutBank ist eine iPhone-App zur Abwicklung mobiler Bankgeschäfte. Überweisungen lassen sich unterwegs tätigen und alle Kontobewegungen verfolgen. Unter anderem lassen sich auch Überweisungsvorlagen abfotografieren statt abzutippen. Neben diversen Banken, Sparkassen und Kreditkarten lässt sich auch PayPal verwalten.18,99 Euro
Messen und Kongresse
MyFairsMyFairs verbindet Sie mit der Messedatenbank des AUMA, einer umfassenden Informationssammlung von über 5.000 Messen in Deutschland und in allen Teilen der Welt.5,49 Euro
m+a messe newsMobile News für mobile Messemenschen: m+a messe news hat ein umfangreiches Informations-angebot rund um die internationale Messebranche; vor allem Nachrichten und Termine.gratis
Messe-AppsMittlerweile sind für viele internationale Messen mit einer App ausgerüstet und bieten Aussteller-verzeichnisse, Hallenpläne etc. mobil und stets aktuell an.-


Weitere Apps rund um die Bereiche Kommunikation, Orientierung vor Ort, Nah- und Fernverkehr und vieles mehr stellen wir Ihnen in den kommenden Ausgaben der Oberfränkischen Wirtschaft vor.

Quellen: chip.de, itunes store, google play

Ansprechpartner

Cornelia Kern

Cornelia Kern


Stv. Leiterin Bereich International
Leiterin Referat EU-Fragen / Kooperationsprogramme
Leiterin Projekt Enterprise Europe Network (EEN)
Katrin Taepke

Katrin Taepke


Bereich International
Leiterin Referat Außenwirtschaftsveranstaltungen
Geschäftsführerin IHK-Gremium Kronach
Kreisgeschäftsführerin Wirtschaftsjunioren Kronach