Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Presse
12.08.2013

„Weitere Investitionen nötig“

IHK-Resolution zur Verkehrsinfrastruktur

In ihrer Resolution „Verkehrswege sind Lebensadern für die Wirtschaft“ fordert die Vollversammlung der IHK für Oberfranken Bayreuth die Verantwortlichen in EU, Bund und Land auf, die rasche Realisierung der zentralen Infrastrukturprojekte der Region nachhaltig zu unterstützen. Am Rande eines Wirtschaftsgesprächs in Bayreuth haben die IHK-Vizepräsidenten Michael Möschel und Oliver Gießübel die Resolution an Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer überreicht und dabei erneut auf die hohe strukturpolitische Bedeutung einer leistungsfähigen Infrastruktur für die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Unternehmen hingewiesen.
Die IHK-Vizepräsidenten Michael Möschel (links) und Oliver Gießübel (Mitte) übergaben die IHK-Resolution an Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (2.v.l.). Rechts im Bild Staatssekretär Hartmut Koschyk und der Stv. IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfram Brehm (2.v.r.).

Weitere Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur der Region sind aus Sicht der Unternehmen unerlässlich, um die Zukunftsfähigkeit Oberfrankens zu sichern. Die hohen Summen, die in den vergangenen Jahren in Infrastrukturprojekte der Region geflossen sind, hätten primär strukturelle Defizite ausgeglichen, die die Region aufgrund der Teilung Deutschlands zu bewältigen hatte. „Nun müssen weitere Investitionen folgen, um die Verkehrsanbindung der Region leistungsfähig zu gestalten“, so IHK-Vizepräsident Michael Möschel. „Eine optimale Anbindung an überregionale Verkehrsachsen ist insbesondere für die exportorientierten Unternehmen, die sich im internationalen Wettbewerb behaupten müssen, überlebenswichtig.“

Die aus oberfränkischer Sicht wichtigsten Verkehrsprojekte auf Straße, Schiene und in der Luft hat die IHK in ihrer Resolution zusammengefasst. Unter dem Jahresthema der IHK-Organisation „Infrastruktur – Wege für morgen“ setzt die IHK in diesem Jahr einen besonderen Arbeitsschwerpunkt auf die Ertüchtigung und Umsetzung zentraler Verkehrsprojekte in Oberfranken.

159,36 KB

Ansprechpartner

Wolfram Brehm

Wolfram Brehm


Stv. Hauptgeschäftsführer
Leiter Bereiche Standortpolitik und Kommunikation

Geschäftsführer IHK-Gremium Bamberg
Branchenbetreuer Verkehr/Tourismus
Geschäftsführer Handelsausschuss, Tourismusausschuss und Ausschuss für Verkehr und Logistik
Anja Kovarik

Anja Kovarik


Stv. Hauptgeschäftsführer
Leiter Bereiche Standortpolitik und Kommunikation

Geschäftsführer IHK-Gremium Bamberg
Branchenbetreuer Verkehr/Tourismus
Geschäftsführer Handelsausschuss, Tourismusausschuss und Ausschuss für Verkehr und Logistik

Die aktuelle Oberfränkische Wirtschaft zum Blättern

Oberfränkische Wirtschaft

Nutzen Sie den neuen Service der IHK. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Oberfränkischen Wirtschaft in einer Version, die Sie an Ihrem Bildschirm Durchblättern können. Vergrößern Sie sich die Passagen, die Sie besonders interessieren. Sie können sich einzelne Seiten ausdrucken, abspeichern und die aktiven Links nutzen.

Abonnieren Sie den IHK-Newsletter!