Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Standortpolitik> Standortinformation

Oberfranken – Industrie- und Genussregion!

Oberfranken ist eine der Industrieregionen Europas, in der es sich mit der höchsten Brauerei-, Bäckerei- und Metzgereidichte der Welt außerordentlich gut leben lässt!

Aufgrund der hohen Industriedichte, des ausgewogenen Branchenmixes und der günstigen Lage haben sich in den vergangenen Jahren zahlreiche regionale und überregionale Dienstleistungsunternehmen angesiedelt, die heute zusammen mit der Industrie zu den Hauptwachstumsträgern der Region zählen.
So konnten in den vergangenen 10 Jahren knapp 47.000 neue sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse geschaffen werden (+ 13 Prozent).

Die oberfränkische Wirtschaft profitiert hierbei von der vergleichsweise niedrigen Gehaltsstruktur, die Beschäftigten wiederum von den günstigen Lebenshaltungskosten. So ist das real verfügbare Einkommen in Oberfranken am höchsten in ganz Bayern. In Kombination mit der Genussregion Oberfranken sind dies schlagkräftige Argumente zur Mitarbeitergewinnung und –bindung.

Oberfranken im Aufwind

Das Jahrzehnt Oberfrankens – und Sie mittendrin! Die Wirtschaft brummt in Oberfranken. Unsere mittelständischen Unternehmen sind erfolgreich auf den Weltmärkten positioniert und die rege Entwicklungstätigkeit führt zu einem hohen Innovationsgrad der Wirtschaft. Beste Beschäftigungsaussichten und niedrige Lebenshaltungskosten überzeugen immer mehr Menschen von Oberfranken. Überzeugen Sie sich auch.

Unternehmen setzen auf den Standort Oberfranken

Oberfranken ist ein guter Standort für Unternehmen, der aber auch vor großen Herausforderungen steht, so das Ergebnis der Standortumfrage „Wo drückt der Schuh?“. Insgesamt bekommt der Standort Oberfranken von den teilnehmenden Befragten die Schulnote 2,6. Mit der Entwicklung des Standortes in den letzten 5 Jahren ist man hingegen nicht ganz so zufrieden. Hier wurde im Durchschnitt die Note 3,1 vergeben.

Neue Standortbroschüre - „Oberfranken leuchtet“

Unter der Federführung der IHK für Oberfranken Bayreuth haben die Wirtschaftskammern zusammen mit der Regionalmarketinginitiative „Oberfranken Offensiv“ eine neue Standortbroschüre realisiert, die nun im Außen- und Binnenmarketing eingesetzt werden soll. Zielgruppe sind neben den Unternehmerinnen und Unternehmern vor Ort auch Multiplikatoren innerhalb und außerhalb der Region sowie standortinteressierte Unternehmen außerhalb Oberfrankens. „Oberfranken leuchtet“ setzt die Stärken der Region in Szene mit kurzen prägnanten Texten und treffenden Bildern.

Aktuelle Konjunkturberichte

Dreimal jährlich befragt die IHK für Oberfranken Bayreuth rund 1.500 Unternehmer zu ihrer aktuellen und künftigen Geschäftslage. "Diese Befragung hat sich in den vergangenen 30 Jahren zum wichtigsten Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Oberfranken entwickelt", so Malte Tiedemann, Referent für Wirtschaftsbeobachtung bei der IHK für Oberfranken Bayreuth.

Statistische Daten

Die IHK für Oberfranken Bayreuth beobachtet stetig die wirtschaftliche Entwicklung Oberfrankens und hält stets aktuelle Informationen und Statistiken bereit.

Echt. Stark Oberfranken.
Oberfranken Offensiv e.V.

Das Logo für die Marke: Oberfranken ist echt stark!

Kräfte bündeln für ein starkes Oberfranken. Die IHK unterstützt Oberfranken Offensiv

Die oberfränkischen Kommunen, Verbände, Initiativen, Unternehmen und engagierte Privatpersonen haben sich unter dem Dach von Oberfranken Offensiv zusammengefunden.
Aus anfänglich 37 Gründungsmitgliedern sind mittlerweile über 300 Mitglieder geworden, die Oberfranken Offensiv zu einer der größten Regionalinitiativen Deutschlands machen.

Kernaufgabe von "Oberfranken Offensiv - Forum Zukunft Oberfranken" ist es, nach innen Identität zu stiften und die Attraktivität der Region nach außen darzustellen.

Besuchen Sie das Internetangebot der Dachmarke:

Unternehmensdatenbank für Bayern

Firmendaten im Internet

SISBY: Standort-Informations-System-Bayern

Informationen zu Standorten, Gewerbeflächen und -immobilien in Oberfranken finden Sie über das Standort-Informations-System-Bayern SISBY.

Infoportal für den Mittelstand

Das Informationsportal für den Mittelstand in Bayern ist Ratgeber, Orientierungshilfe und Service.

Ansprechpartner

Malte Tiedemann

Malte Tiedemann


Bereich Standortpolitik
Leiter Referat Standortinformation und -marketing, Tourismus