Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Unternehmensförderung

Business Lunch „Die alternative Finanzierung des Mittelstandes über den Kapitalmarkt“

Die Sicherung der Finanzierung ist eine der Kernaufgaben im Unternehmen. Dass es dabei nicht nur um den klassischen Bankkredit gehen muss, sondern auch andere Finanzierungsalternativen möglich sind, war Inhalt einer Kooperationsveranstaltung von IHK, BF/M, Forschungsstelle für Familienunternehmen und weiteren fachlichen Partner, wie der Börse München.

Existenzgründung

Die IHK hilft Ihnen beim Start in die Selbständigkeit, bei der Existenzfestigung, bei der Expansion Ihres Unternehmens sowie bei der Suche nach Geschäfts- und Kooperationspartnern.

Broschüre „Wegweiser zu Fördermöglichkeiten“

Welche Möglichkeiten zur Förderung gibt es für Unternehmer? In einer Broschüre fasst das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie die wichtigsten Möglichkeiten zusammen. Sie könne die Broschüre bei Ihrem IHK-Ansprechpartner Matthias Keefer bestellen oder diese auf der Homepage des Bayerischen Staatsministerium herunterladen.

Unternehmensnachfolge

In den nächsten Jahren steht für viele Unternehmen ein Generationswechsel an. Wird dieser nicht im Vorfeld sorgfältig geplant, können auch erfolgreiche Firmen durch eine unvorbereitete Übergabe in den Ruin steuern - die IHK unterstützt, berät und vermittelt.

Unternehmensfinanzierung

Die IHK berät Unternehmen rund um das Thema Unternehmensfinanzierung: Viele kleine und mittlere Unternehmen befürchten, dass sich ihre Finanzierungsbedingungen im Zuge des Wandels im Bereich der Unternehmensfinanzierung verschlechtern - die IHK unterstützt die Unternehmen dabei, sich auf veränderte Bedingungen einzustellen.

„Runde Tische“ für Unternehmer auch in Oberfranken

In den ostdeutschen Bundesländern hat sich die Durchführung von „Runden Tischen“ bewährt. Nun wird es dieses Angebot der KfW-Bankengruppe auf Initiative der Industrie- und Handelskammer auch in Oberfranken geben. Der "Runde Tisch" kann bei Problemen zur Unternehmenssicherung helfen, wie z.B. einem Liquiditätsengpass oder Managementproblemen.

Netzwerk Wissensfabrik

Das Netzwerk "Wissensfabrik" umfasst rund 80 Unternehmen aller Größen und Branchen sowie unternehmensnahe Stiftungen. Gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Akteuren will das Netzwerk den Standort Deutschland zukunftsfähiger machen und die junge Generation für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft rüsten. Im Fokus der Initiative stehen Projekte rund um das Thema Bildung.

Broschüre zu EU-Förderungen

Die Bayerische Staatsregierung stellt eine Broschüre bereit, die zielgenau für Bürger, Kommunen, Unternehmen und andere Interessierte dievorhandenen EU-Fördermöglichkeiten darstellt. Gleichzeitig wird ein völlig neuer Internetauftritt mit weiterführenden Informationen angeboten.

Unternehmensdatenbank für Bayern

Firmendaten im Internet

Ansprechpartner

Klemens Jakob

Klemens Jakob


Bereich Innovation.Unternehmensförderung
Leiter Referat Wirtschaftsförderung, Unternehmensnachfolge
Matthias Keefer

Matthias Keefer


Bereich Innovation.Unternehmensförderung
Leiter Referat Wirtschaftsförderung, Existenzgründung