Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Wir über uns

Wir über uns

Die IHK ist die Selbstverwaltung der oberfränkischen Wirtschaft. Die Unternehmer (rund 47.000) selbst bestimmen den Kurs der Kammer. In der Vollversammlung, dem "Parlament der Wirtschaft" werden die Ziele der Arbeit festgelegt.

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist eine von 79 Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Als Selbstverwaltung der oberfränkischen Wirtschaft setzt sich die IHK für Oberfranken Bayreuth für die Interessen der regionalen Wirtschaft, die Stärkung des oberfränkischen Standorts und die berufliche Qualifizierung der Menschen ein.
Die IHK für Oberfranken Bayreuth erfüllt zahlreiche hoheitliche Aufgaben und unterstützt ihre derzeit rund 47.000 Mitgliedsfirmen durch eine breite Palette an Serviceleistungen. Beispielsweise sind etwa die Existenzgründungs- und Innovationsberatung, Aus- und Weiterbildung sowie Rechtsauskünfte zu nennen. 

Das bietet Ihnen die IHK:
Hoheitliche Aufgaben - Interessenvertretung - Serviceleistungen

Hoheitliche Aufgaben

Unsere vom Staat übertragenen öffentlichen Aufgaben erledigen wir effizient, kundenorientiert, praxisbezogen und qualitativ einwandfrei.

Die IHK...

  • bestellt und benennt vereidigte Sachverständige
  • betreut und registriert Ausbildungsverhältnisse
  • nimmt Ausbildungs- und Weiterbildungsprüfungen ab
  • stellt Ursprungszeugnisse aus und beglaubigt sonstige, dem Export dienende Dokumente
  • nimmt Stellung zu Handelsregister-Eintragungen
  • schlichtet Wettbewerbsstreitigkeiten zwischen Kaufleuten
  • prüft Gefahrgutfahrer/-beauftragte
  • unterrichtet angehende Gastwirte und Unternehmer
  • gibt Ratschläge bei betrieblichen Umweltfragen, insbesondere im Abfall- und Abwasserbereich

Weitere, gesetzlich übertragene Aufgaben
Die IHK nimmt Stellung zu / bearbeitet:

  • Marktfestsetzungen
  • Versteigerungen
  • Gewerbeuntersagungen
  • öffentliche Finanzierungshilfen
  • gewerberechtliche Erlaubnisanträge (z. B. Immobilienmakler)

Interessenvertretung der regionalen Wirtschaft

Die IHK nimmt aktiv Einfluß auf die Gestaltung der Standort- und Rahmenbedingungen zugunsten der Unternehmen.

Sie vertritt die Position der Wirtschaft, vor allem durch:

  • Stellungnahmen an Behörden
  • persönliche und öffentliche Gespräche mit Politik und Wissenschaft
  • Teilnahme an öffentlichen Diskussionen über lokale und regionale Themen
  • Mitwirkung in regionalen Gremien wie z.B. Oberfranken Offensiv, Forum Zukunft Oberfranken
  • konsequente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • regelmäßige Wirtschaftsgespräche in der Region

Serviceleistungen

Die IHK berät Existenzgründer, gibt Auskunft über das Handelsregister, Bezugsquellen und behandelt Beschwerden von Verbrauchern und Unternehmen.
Sie vermittelt Kontakte über verschiedene Börsen, z. B.

  • Existenzgründungsbörse
  • Recyclingbörse
  • informiert über Länder-, Branchen-, Kaufkraft-, Standort- und Marktdaten
  • berät über öffentliche Förderprogramme und Steuerfragen
  • gibt Zollauskünfte
  • berät Weiterbildungsinteressierte und bietet den Unternehmen maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahmen für ihre Mitarbeiter an
  • berät über Qualitätsmanagement
  • berät über technologische Entwicklungen
  • bildet und betreut Firmenpools
  • informiert ihre Mitglieder mit der Kammerzeitschrift "Oberfränkische Wirtschaft"

Downloads zum Thema

PDF
3228,62 KB
Wir stellen uns vor!
Was können wir für Sie tun?

Weitere Informationen zur IHK-Wahl 2017

Unser aktueller Newsfeed

Die aktuelle Oberfränkische Wirtschaft zum Blättern

Oberfränkische Wirtschaft

Nutzen Sie den neuen Service der IHK. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Oberfränkischen Wirtschaft in einer Version, die Sie an Ihrem Bildschirm Durchblättern können. Vergrößern Sie sich die Passagen, die Sie besonders interessieren. Sie können sich einzelne Seiten ausdrucken, abspeichern u. die aktiven Links nutzen.

Enterprise Europe Network (EEN)

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth ist Partner im europäischen Beratungsnetzwerk der EU für kleine und mittlere Unternehmen.

Abonnieren Sie den IHK-Newsletter!