Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Innovation> Umwelt und Energie> Workshop DIN EN 16001 : 2009

Workshopserie zur Einführung der DIN EN 16001 : 2009 Energiemanagementsystem geplant

Wer bisher die Ökosteuer-Rückvergütung in Anspruch genommen hat, muss ab 2013 neue Anforderungen erfüllen. Nach dem Integrierten Energie- und Klimaprogramm der Bundesregierung sollen Steuervergünstigungen bei der Energie- und Stromsteuer (Ökosteuer) in der Industrie zukünftig verbindlich an die Einführung von Energiemanagementsystemen gekoppelt sein, damit ein Beitrag zur Energieeinsparung nachgewiesen werden kann.

Weil die Struktur der neuen Europäischen Norm den bisherigen Managementsystemen wie z. B. zu Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz ähnlich ist, kann diese ohne weiteres in bestehende Managementsysteme integriert werden.

Die IHK Bayreuth plant eine Workshopserie für Unternehmen, welche ein Energiemanagementsystem einführen wollen. Dabei findet sowohl eine Gruppenberatung und –betreuung, als auch Einzeltermine vor Ort statt. Die Referenten sind ausgewiesene Spezialisten auf Ihrem Gebiet und können auch Impulse zu konkreten Energiesparmaßnahmen im Unternehmen geben.

Um den Workshop spezifisch planen zu können, senden bitte interessierte Unternehmen den ausgefüllten Fragebogen zurück. Der Fragebogen kann hier heruntergeladen werden.

128 KB

Ansprechpartner

Frank Lechner

Frank Lechner


Bereich Innovation.Unternehmensförderung
Leiter Referat Umwelt/Energie