IHK für Oberfranken Bayreuth

Positionen

Neuer Inhalt
Der Wirtschaftsstandort Oberfranken wird von zahlreichen Faktoren bestimmt, die auch durch Politik und Wirtschaft beeinflussbar sind. Die IHK vertritt ihre Mitgliedsunternehmen in der Wirtschaftspolitik auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene, versucht an landes- und bundesweiten Trends zu arbeiten und bringt sich rundum für die Rahmenbedingungen der gewerblichen Entwicklung vor Ort ein.
Die IHK engagiert sich auf vielfache Weise für die Verbesserung der Standortqualität:
  • Die IHK vertritt die Interessen ihrer Mitgliedsunternehmen in der regionalen, nationalen oder europäischen Wirtschaftspolitik, beispielsweise in Gesprächen oder Stellungnahmen zu Standortrelevanten Themen (z.B. Infrastrukuren, Breitbandausbau, Investitionen und Förderungen u.v.m.)
  • Wir gestalten die Entwicklung von Oberfranken mit! Dafür erstellt die IHK Stellungnahmen, die das Gesamtinteresse der oberfränkischen Wirtschaft spieglen sollen, wie zum Beispiel die Reaktion und Gegendarstellung zum Bericht des Zukunftsrates Bayern.
  • Die IHK erhebt regelmäßige repräsentative Umfragen zur Standortqualität unter den IHK-Mitgliedsunternehmen. Diese ermöglichen die Entwicklung der Qualität einzelner Standortfaktoren aus Sicht der Wirtschaft. Mit diesen zahlreichen Daten zur Struktur-, Entwicklungs- oder Wirtschaftsdaten versorgen wir die Region Oberfranken mit wichtigen Informationen.
Sie haben wirtschaftspolitische Fragen? Wir unterstützen Sie gerne!