IHK für Oberfranken Bayreuth

Neue Termine für die Abschlussprüfungen in Aus- und Weiterbildung

Abschlussprüfungen der Ausbildung
Die schriftlichen Abschlussprüfungen Sommer 2020 können nicht im April und Mai durchgeführt werden.
Sie werden in folgendem Zeitraum nachgeholt: 15.-19. Juni 2020
Am 15. Juni 2020 finden „zeitkritische“, schriftliche Nachholprüfungen für Kaufleute für Büromanagement und gewerblich-technische Abschlussprüfungen Teil 1, die Zulassungsvoraussetzung für Teil 2 sind, statt.
Am 16. und 17. Juni 2020 finden die gewerblich-technischen Abschlussprüfungen statt.
Am 18. und 19. Juni 2020 finden die kaufmännischen Abschlussprüfungen statt.
Die ausgefallene Abschlussprüfung Teil 1 Frühjahr 2020 wird im Herbst zum regulären Termin nachgeholt.
Alle Prüflinge werden rechtzeitig über ihren jeweiligen Einzelfall per Post informiert.
Was gilt bei den entfallenen Zwischenprüfungen in den Ausbildungsberufen?
Die zuständigen IHK-Gremien haben sich darauf verständigt, die zwischen dem 16.03. und 24.04.2020 ausgefallenen Zwischenprüfungen ersatzlos entfallen zu lassen. Auf ein nachträgliches Ablegen der Zwischenprüfung wird für die im Frühjahr 2020 bei den betroffenen Prüflingen verzichtet, da die Prüfungsleistung der Zwischenprüfung auch nicht in das Endergebnis einfließt.
Das Aussetzen der Zwischenprüfung gilt ausschließlich für die im Frühjahr 2020 betroffenen Prüflinge.
Für die Prüflinge entsteht dadurch kein Nachteil, da sie von der zuständigen IHK dennoch zur Abschlussprüfung zugelassen werden, sofern die übrigen Zulassungskriterien vorliegen.
Abschlussprüfungen der Weiterbildung     
Für die bundeseinheitlichen schriftlichen Prüfungen der Höheren Berufsbildung (Betriebswirte, Fachwirte, Meister etc.) gilt folgendes:
Die nicht erfolgten März-Prüfungen sowie die Prüfungen im April und Mai werden auf den Zeitraum Juni bis August 2020 verschoben.
Die Termine der schriftlichen Prüfungen, die ab dem 1. Juni 2020 terminiert sind, finden wie geplant statt.
Alle konkreten Prüfungstage finden Sie hier unter dem jeweiligen Abschluss.
Eine schriftliche Info erfolgt in der nächsten Woche per Post.
Jeder Prüfling wird ca. 6 Wochen vor dem Prüfungstermin schriftlich eingeladen.
Über die Termine der mündlichen Prüfungen (Fachgespräch) werden Sie sobald wir auskunftsfähig sind informiert. Dazu können wir derzeit leider noch keine Auskunft geben.