28.04.2020

IHK stellt Herstellerübersicht zusammen

Wo gibt es Mund-Nasen-Masken, Desinfektionsmittel und andere Produkte?
Die IHK für Oberfranken Bayreuth hat eine Liste mit überwiegend oberfränkischen Lieferanten zusammengestellt, die Desinfektionsmittel, Schutzkleidung, Atemschutz und andere Produkte herstellen, wie sie aktuell von vielen Unternehmen in Oberfranken gesucht werden.
"Viele Unternehmen fragen bei uns nach, wenn sie nach Herstellern etwa von Mund-Nasen-Masken, Desinfektionsmitteln oder Hygieneschutzwänden suchen", so Dr. Wolfgang Bühlmeyer, Bereichsleiter Innovation und Unternehmensförderung bei der IHK für Oberfranken Bayreuth. "Wir haben deshalb eine entsprechende Liste zusammengestellt, hier finden Interessenten inzwischen über 70 Hersteller überwiegend oberfränkischer Produzenten." Enthalten in dieser Zusammenstellung sind Hersteller von Atemschutzmasken, Mund-Nasen-Masken, Desinfektionsmitteln, Schutzkleidung, Face-Shields, Hygieneschutzwänden sowie Rohmaterial und Komponenten. Die Nachfrage nach diesen Produkten ist hoch, teilweise gibt es auch bei oberfränkischen Herstellern entsprechende Lieferfristen.
Region profitiert von hoher Materialkompetenz
"Drei große Stärken des Wirtschaftsraumes Oberfranken sind die hohe Flexibilität des Mittelstandes, die enorme Materialkompetenz der Region und intakte Wertschöpfungsketten. Diese Stärken zahlen sich aktuell aus", betont Bühlmeyer.
Die Zusammenstellung kann auf der Homepage der IHK für Oberfranken unter http://ihkofr.de/coronahersteller abgerufen werden. Weitere Hersteller nimmt die IHK auf Anfrage gerne auf.