Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Veranstaltungen> 3. Oberfränkisches IHK-Kommunalforum: Bildung im ländlichen Raum

Veranstaltungen

Freitag 18.01.2019 13:30 - Freitag 18.01.2019 15:30

3. Oberfränkisches IHK-Kommunalforum: Bildung im ländlichen Raum

Um einen Wirtschaftsstandort attraktiv zu gestalten, braucht es Unternehmen und Kommunen gleichermaßen. Aus diesem Grund pflegt die IHK für Oberfranken Bayreuth einen intensiven Austausch mit den Städten und Gemeinden im Kammerbezirk. Unser Ziel ist eine engere Kooperation zwischen Wirtschaft und Kommunen, um bestehende Hürden abzubauen, gemeinsam wichtige Themen zu bewegen und natürlich um voneinander zu lernen.

Umfragen zufolge wird die Fachkräftelücke in Deutschland noch größer werden, vor allem in Regionen mit besonderen demografischen Herausforderungen. Fehlende Fachkräfte werden aktuell als größtes Risiko für die wirtschaftliche Entwicklung eingeschätzt. Daher steht für unsere Unternehmen das Thema Fachkräftesicherung auf der Agenda ganz oben. Die Berufliche Bildung bietet vielfältige Karrierechancen, auf die wir hinweisen wollen. Für die Kommunen ist das Thema Bildung deshalb von großem Interesse, weil ein Großteil der Schulen und Bildungseinrichtungen in kommunaler Trägerschaft liegt.

Mit Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo und regionalen Vertretern werden wir über Bildungsstrategien für den ländlichen Raum diskutieren und Sie über neueste Entwicklungen zur Bildung 4.0 in Oberfranken informieren. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte beiliegender Agenda.

156,97 KB
Termininformationen:
Freitag 18.01.2019 13:30 -
Freitag 18.01.2019 15:30
Ort:
IHK für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
Thomas Zapf

Thomas Zapf


Stv. Leiter Bereich Standortpolitik
Leiter Referat Handel, Projekte
Branchenbetreuer Handel
Designbeauftragter