Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Veranstaltungen> Informationsveranstaltung „Neubau Hochbrücke ABS Bayreuth-Nord“

Veranstaltungen

Dienstag 21.05.2019 17:00 - Dienstag 21.05.2019 19:00

Informationsveranstaltung „Neubau Hochbrücke ABS Bayreuth-Nord“

Die Autobahndirektion Nordbayern plant den Neubau der Hochbrücke auf Höhe der Anschlussstelle Bayreuth-Nord (A9). Der Bau soll im kommenden Jahr beginnen und voraussichtlich bis 2023 dauern. Durch die geplanten Baumaßnahmen und die Baustellen bedingte Verkehrsführung wird es Einschränkungen für den örtlichen Wirtschaftsverkehr, den über die A9 aus Norden einfließenden Verkehr und die anliegenden Unternehmen geben.

Darüber haben wir Sie am 21.05.19 in einer Informationsveranstaltung informiert und Ihnen die Möglichkeit gegeben, der Autobahndirektion Hinweise und Anregungen für das Planverfahren und die Bauzeit zu geben.

Von links nach rechts: Wolfram Brehm (Stv. Hauptgeschäftsführer der IHK für Oberfranken Bayreuth), Rainer Beck (Geschäftsführer der Handwerkskammer für Oberfranken), Gabriele Hohenner (Hauptgeschäftsführerin der IHK für Oberfranken Bayreuth), Thomas Pfeifer (Dienststellenleiter Bayreuth der Autobahndirektion Nordbayern) und Jörg Lichtenegger (IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Gremiums Bayreuth).

9147,44 KB
Vorstellung der Autobahndirektion Nordbayern
Informationsveranstaltung am 21.05.2019 für die IHK
Termininformationen:
Dienstag 21.05.2019 17:00 -
Dienstag 21.05.2019 19:00
Ort:
IHK für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
Stephan Jarmer

Stephan Jarmer


Bereich Standortpolitik
Leiter Referat Verkehr
Referent für die IHK-Gremien Bamberg und Kulmbach
Kreisgeschäftsführer Wirtschaftsjunioren Bamberg
Branchenbetreuer Verkehr