Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Veranstaltungen> 14. IHK-Patentforum Nordbayern

Veranstaltungen

Dienstag 17.10.2017 14:00 - Dienstag 17.10.2017 18:00

14. IHK-Patentforum Nordbayern

Ansporn & Pflege von Arbeitnehmererfindern
Innovationsschätze im Unternehmen heben

Grundsätzlich ist es ja jedem klar: Ohne Innovationen kann kein Unternehmen auf Dauer bestehen. Und ohne frischen Ideen und kreativen Herangehensweisen keine Erfindungen durch die Mitarbeiter und keine Innovationen für das Unternehmen. Erfindungen können zwar nicht auf Anweisung geschehen; gar nichts dafür zu tun, ist aber auf jeden Fall der falsche Ansatz.

In vielen Unternehmen werden Erfindungen immer noch als Zufallsprodukte angesehen. Einige werden gemeldet, eine Vielzahl guter Erfindungen findet jedoch nie den Weg aus den Köpfen oder den Schubladen der Mitarbeiter heraus. Die Gründe dafür sind vielfältig: Oftmals ist es dem Mitarbeiter gar nicht bewusst, dass es sich bei seiner Entwicklung um eine patentfähige Erfindung handelt. Nicht selten herrscht jedoch auch die Meinung, dass die offizielle Erfindungsmeldung nur einen „Rattenschwanz“ an bürokratischem Aufwand nach sich zieht, auf den weder Erfinder noch Vorgesetzte Lust haben – Vergütung hin oder her.

Das 14. Patentforum möchte herausstellen, dass die Rechte und Pflichten des Gesetzes über Arbeitnehmererfindungen kein notwendiges Übel sind, sondern gewinnbringend sowohl für den Erfinder als auch das Unternehmen angewandt werden können. Kompetente Referenten zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie durch technische, organisatorische und motivierende Maßnahmen der Erfindergeist im Unternehmen gefördert und in eine der Unternehmensstrategie folgende Bahn gelenkt werden kann. Mit dem Förderprogramm unternehmensWert:Mensch des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales können sich Unternehmen auf diesem Weg professionell begleiten lassen.

Wir freuen uns darauf, Sie zum 14. Patentforum begrüßen zu dürfen.

Programm

  • 14:00 Uhr
    Begrüßung

  • 14:10 Uhr
    Das deutsche Arbeitnehmererfindergesetz

  • 14:40 Uhr
    Internationale Problematik

  • 15:10 Uhr
    Praxisbeispiel REHAU: Keine Innovation ohne Erfinder

  • 15:40 Uhr
    Kaffeepause

  • 16:00 Uhr
    Qualitative und quantitative Patentbewertung

  • 16:30 Uhr
    Von der Idee zur Innovation - mit Methodik- und Prozesswerkzeugen

  • 16:50 Uhr
    Praxisbeispiel Hofer Textilveredelungs GmbH: Einführung eines Innovationsvorschlagswesens

  • 17:15 Uhr
    unternehmensWert:Mensch

  • 17:45 Uhr
    Diskussion

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter www.ihkofr.de/patentforum an.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

1123,69 KB
Termininformationen:
Dienstag 17.10.2017 14:00 -
Dienstag 17.10.2017 18:00
Ort:
IHK-Bildungszentrum Bamberg
Ohmstraße 15
96050 Bamberg
Dominik Erhard

Dr. Dominik Erhard


Stv. Leiter Bereich Innovation.Unternehmensförderung
Leiter Referat Gewerbliche Schutzrechte