Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Home> Veranstaltungen> 15. Patentforum der nordbayerischen IHKs

Veranstaltungen

Donnerstag 23.05.2019 14:00 - Donnerstag 23.05.2019 17:20

15. Patentforum der nordbayerischen IHKs

Innovationskraft und Wettbewerbsvorteile durch Patente

Die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen hängt maßgeblich von der Fähigkeit ab, ihr geistiges Eigentum zu schützen. Gewerbliche Schutzrechte wie Patente sind dabei eine Möglichkeit und ein Spiegelbild der Erfindungstätigkeit einzelner Unternehmen.

Patente werden häufig als strategische Werkzeuge eingesetzt. Zunehmend betrifft dieses Thema auch den Mittelstand. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unterschätzen oft die wirtschaftliche Bedeutung von gewerblichen Schutzrechten. Diese spielen eine immer aktivere Rolle in der Geschäftsstrategie innovativer Unternehmen: Richtig genutzt, können sie direkt zur Wertschöpfung beitragen und den Unternehmenswert erheblich steigern. Allen Schutzrechten gemeinsam ist das Verbietungsrecht, d.h. als Inhaber verfügt man über das ausschließlicheNutzungsrecht. Dritten ist somit der Nachbau oder Handel des geschützten Produkts untersagt.

Erfahrene Experten aus der Patentverwaltung werden über Anmeldestrategien in Deutschland und Europa informieren. Zudem wird über das Patentmanagement in einem mittelständischen Unternehmen berichtet. Eine Vorstellung von Methoden zur Marktüberwachung mit Hilfe von patentbasierten Analysen rundet das Programm ab.

Die Veranstaltung bietet Ihnen einen vielfältigen Überblick. Profitieren sie davon!

343,02 KB
Termininformationen:
Donnerstag 23.05.2019 14:00 -
Donnerstag 23.05.2019 17:20
Ort:
Kulturzentrum am Karlsplatz
Angletsaal
Karlsplatz 7/9
91522 Ansbach
Dominik Erhard

Dr. Dominik Erhard


Stv. Leiter Bereich Innovation.Unternehmensförderung
Leiter Referat Innovation/Technologie/Gewerbliche Schutzrechte